°  Startseite  °   Allgemein  °   Fische  °   Pflanzen  °   Tipps  °   Aqualinks  °  


Putzgeräte

" Ein sauberes Aquarium bleibt nicht immer so. Die Fenster werden von Algen belagert und der Kalk hinterläßt Ränder und das ist noch lange nicht alles !"

In bestimmten Zeitabständen sollte man sein Aquarium gründlich putzen. Nachdem man die Fenster mit dem Schwamm von Algen befreit hat, sollte man die Kalkränder entfernen.

Einen Wasserwechsel sollte man ab und zu durchführen und dabei den Bodengrund mit einem Bodensauger (siehe Bild ) von Kot und Restfutter reinigen. Alte und kaputte Pflanzenteile lassen sich außerdem mit einer Pflanzenzange sehr gut und bequem entfernen. Als Draufgabe gibt es noch einen Scheibenputzer mit dem man recht einfach die Algen von den Scheiben entfernen kann.

Man sollte sich also einige Putzgeräte besorgen, um sich selbst die Arbeit zu erleichtern und dem Aquarium eine längere Lebensdauer zu ermöglichen.